Rezept für herbstliche Apfelkekse

Apfelkekse Backen

Diese herbstlichen Kekse werden mit kleinen Apfelstückchen verfeinert und sind mit nur wenigen Zutaten im Handumdrehen zubereitet. Lass Dir Woody’s Lieblingsrezept für Kekse schmecken.

Das kommt rein:

100 g weiche Butter

70 g brauner Zucker

2 Eier

250 g Mehl

2 TL Backpulver

70 g Mandelstifte

2 mittelgroße, säuerliche Äpfel

1 Vanilleschote

1/2 TL Zimt

Und so bereitest Du den Keks-Teig zu:

Zuerst die Butter, den Zucker und die Eier in eine Rührschüssel geben und schaumig schlagen. Wenn Du hast, aus einer Vanilleschote das Mark herauskratzen und zusammen mit dem Mehl, Backpulver, den Mandeln und etwas Zimt unter die Butter-Ei-Masse heben.

Dann schälst Du die Äpfel, schneidest sie in kleine Stückchen und gibst sie in den Teig. Nochmal gut durchrühren. Fertig!

Den Ofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gibst Du mit dem Esslöffel kleine Teig-Häufchen.

Apfelkekse auf der mittleren Schiene circa 10 Minuten backen. Gut auskühlen lassen und abschließend mit Puderzucker bestreuen. Besonders köstlich mit ein bisschen Vanille Sauce dazu.

 

Du suchst Tipps für Regenwetter?
Dann hol Dir jetzt Dein Abenteuerheft:
Im Wald bei Regenwetter

Rausgehen bei Regen ist öde? Im Wald ganz bestimmt nicht. Hier ist jetzt tierisch was los. Lernt mit Waldprofi Woody die größten Regen-Fans kennen. Rein in die Gummistiefel und raus aus dem Haus!

Jetzt Kaufen Button

 

Verwandte Beiträge

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.